Ratsstübchen Hahnstätten Essen, Trinken und ein bisschen mehr....  
     
   
 

Im Jahre 1993 hat alles begonnen.

 

1993 eröffnete Ingrid Scheib die „Tus Klause“ und betrieb diese bis zum Jahre 1995.

Danach wurde das „Ratsstübchen“ geboren, welches am 1. Mai 1995 von der Familie Scheib

(Ingrid, Gerhard und Marko) eröffnet wurde. Es ist also ein traditionelles Familienunternehmen, dass sich überwiegend durch seine gute Küche, wo alle Speisen frisch zubereitet werden, auszeichnet.

 

Außerdem bietet das „Ratsstübchen“ Räumlichkeiten für Feiern wie z. B. Hochzeiten, Geburtstage oder sonstige Veranstaltungen an, wo Sie mit bis zu 300 Personen feiern können.

Unter der Woche bietet es einen Mittagstisch zu fairen Preisen an. Lieferungen außer Haus und ein Partyservice werden ebenfalls angeboten.

 

Es gibt fast keinen Wunsch den die Familie Scheib nicht erfüllen kann.

 

Schauen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst!

 
                               (c) Ratsstübchen-Hahnstätten 2008